Donnerstag, 16. März 2017

Rembrandtkleid

Der Stoff ist mir ins Auge gefallen und hat mich förmlich angefallen ihn zu kaufen. Es ist ein Panel mit dem Druck von Rembrandts "Nachtwache". Da ich den Stoff nicht in viele Einzelteile zerschneiden wollte, habe ich einen einfachen Schnitt gesucht, der den Stoff möglichst nicht zerteilt und auch keine Abnäher hat. In einer alten Knip habe ich dann dieses Kleid mit Fledermausärmeln gefunden.  Ergänzt habe ich den Stoff mit einem 2.Stoff ,einem cognacfarbenen Patchworkstoff, aus dem ich dann die Ärmelmanschetten und den eingefassten Ausschnitt gemacht habe. Die Farbe findet sich auch in dem Rembrandtstoff wieder und der Gürtel, den ich im Schrank gefunden habe,paßt perfekt dazu. Die Passform des Kleides, bedingt durch den lockeren Schnitt ist für mich nicht optimal, aber ich mag das Kleid trotzdem.
Der Hintergrund der Fotos ist ein Gelliprint aus meinem Art Journal.









  Ich verlinke mein Kleid zu RUMS.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen